Strassenverzeichnis
Langwied und Lochhausen.

Quelle · Titel: Die Münchner Straßennamen · Autor: Hans Dollinger · © Südwest-Verlag
Pfeil nach oben

Auswahl der Straßennamen mit K:

Karl Harz Weg
Karl Otto Harz 1842-1906 war Professor für Botank und Zoologie an der Tierärztlichen Hochschule München.
Keltenafferstraße
Georg Keltenaffer war von 1468 bis 1495 Pfarrer in der ehemaligen Gemeinde Lochhausen.
Kleiberweg
Nach dem Kleiber (Spechtmeise) einem zu den Meisen gehörigen Klettervogel aus der Familie der Sperlingsvögel.
Kohlmeisenstraße
Nach der Kohlmeise, der größten Singvogelart der Meisen.
Krähenweg
Nach den Krähen, den in Deutschland durch drei Arten – der schwarzen Rabenkrähe, der grauen Nebelkrähe und der schwarzen Saatkrähe – vertretenen Rabenvögel.
Kreuzkapellenstraße
Nach der Kreuzkapelle der Pfarrei St. Michael Lochhausen, die bis 1780 unweit des Ortes auf freiem Feld entstand und Ziel zahlreicher Bittgänge und Wallfahrten war.
Kuchenmeisterstraße
Kuchenmeister hieß ein altes Bauerngeschlecht 1317-1460 in Lochhausen.
Kurt Floericke Straße
Kurt Floericke 1869-1934 Ornithologe, war ab 1907 Redakteur der naturwissenschaftlichen Zeitschrift Kosmos, ergründete und leitete die Süddeutsche Vogelwarte auf der Halbinsel Mettnau bei Radolfszell am Bodensee und regte als einer der ersten die Gründung von Naturschutzparks an.
AKLLH · Arbeitskreis Langwied-Lochhausen Historisch
· Barbara Kuhn ·