Strassenverzeichnis
Langwied und Lochhausen.

Quelle · Titel: Die Münchner Straßennamen · Autor: Hans Dollinger · © Südwest-Verlag
Pfeil nach oben

Auswahl der Straßennamen mit A:

Allingerstraße
Alling, Ort im Landkreis Fürstenfeldbruck, Schauplatz einer Schlacht zwischen den wittelsbachischen Herzögen Ernst v. Bayern München und Ludwig v. Bayern Ingolstadt.
Alprichstraße/Alprichweg
Alprich war um 950 Bewohner der alten Siedlung an der Stelle des heutigen Lochhausen.
Altostraße
Alto war der Legende nach der Gründer des Klosters Altomünster, er war ein Kleriker angelsächsischer Abstammung ca. 757/763 in einer Freisinger Urkunde bezeugt.
Am Langwieder Bach
Nach Langwied (am langen Wald) dem Stadtteil im Nordwesten von München.
Am Lochhauser Hügel
1956, nach der ehem. Ortschaft Lochhausen.
Am Loferfeld
1947, nach einem alten Flurnamen.
Amselbrechtweg
Text muß nachgereicht werden.
An der Landwieder Haide
Nach dem in der Nähe befindlichen großflächigen Kalkmagerrasengebiet. Die Langwieder Haide zählt zu den faunistisch und floristisch wertvollsten Münchner Magerrasen.
Asmarstraße
Asmar war der Besitzer des Ortes Lochhausen um 970.
Aubinger Loh Weg
Nach einer alten Flurbezeichnung.
AKLLH · Arbeitskreis Langwied-Lochhausen Historisch
· Barbara Kuhn ·